Beinscheibe (ca. 800 Gramm)

8,47  inkl. 7% Mehrwertsteuer

Grundpreis: 15,90  / kg | Produkt enthält: 0,5 kg | Grammgenaue Abrechnung

Bitte beachten Sie, dass wir hier mit einem natürlichen Lebensmittel handeln, welches von Hand zugeschnitten wird. Aus diesem Grund ist es möglich dass es zu Abweichungen in Sachen Gewicht kommen kann. Der Angegebene Preis dient deshalb als durchschnittlicher Preis anzusehen bzw. als Richtwert anzusehen. Mit Erhalt des Produkts wird ihnen jedoch nur der Tatsächliche Preis in Rechnung gestellt.

Beispiel:
Unser Flanksteak wiegt nahezu immer 1,2 kg. Manch ein Tier ist jedoch mal etwas stärker oder schwächer, weshalb hier erst nach der Schlachtung wirklich gesagt werden kann, wie viel es wiegt und somit wie hoch der Preis ist. Denken Sie daran, wir geben erst ein Tier zur Schlachtung, wenn dieses komplett verwertet werden kann. Mit dieser Methode schließen wir aus, dass ein Tier unnötig geschlachtet wird. Vielen Dank für ihr Verständnis.

vorrätig in tiefgekühltem Zustand oder zum 04.09.2021 beim Hofverkauf
  • 1
    Kopf
  • 2
    Kamm, Nacken, Hals
  • 3
    Brust, Brustspitze, -kern
  • 4
    Spannrippe, Querrippe
  • 5
    Fehlrippe, Hochrippe
  • 6
    Bug, Schulter, Blatt
  • 7
    Vorder-Hesse
  • 8
    Brust, Brustspitze, -kern
  • 9
    Spannrippe, Querrippe
  • 10
    Roastbeef
  • 11
    Dünnung, Bauch
  • 12
    Filet
  • 13
    Kugel
  • 14
    Hüfte, Blume
  • 15
    Unter- & Oberschale
  • 16
    Hinter-Hesse
  • 17
    Schwanz

Beschreibung

Beinscheibe

Die Beinscheibe vom Rind, „Rinderhesse“ oder „Wadschinken“ genannt, stammt vom unteren Bereich des Rinderbeins und wird oft wegen der guten Note des Markknochens als Suppenfleisch zubereitet, es eignet sich aber auch wunderbar als Schmorgericht.  Die lecker Suppe von der Oma kennen wir alle und mit genau diesem Stück Fleisch erreichen wir diese herzhafte Brühe. 

Hier ein paar Zubereitungstipps zum Schmoren der BEINSCHEIBE im „Dutch Oven“: 

  1. Fetthaut einritzen damit das Fleisch beim Anbraten sich nicht verzieht
  2. Fleisch mit Salz, Pfeffer; Paprika oder einer Paprikagewürzmischung einreiben (Wir empfehlen Magic Dust von Ankerkraut)
  3. Schalotten, Cocktailtomaten & Ingwerwurzel vierteln, Knoblauch klein hacken
  4. Dutch oven auf ca 300 °C aufheizen
  5. Butter schmelzen lassen
  6. Beinscheibe von beiden Seiten ca. 2 min anbraten
  7. Beinscheibe kurz entnehmen
  8. Schalotten, Cocktailtomaten, Knoblaun und Ingwer andünsten
  9. Tomatenstücke und Gewürzsträußer hinzgeben, kurz köcheln lassen, Bein-scheibe wieder hinzugeben
  10.  Mit Rotwein ablöschen und Rinderfond hinzugeben, kurz aufkochen 
  11.  Deckel aufsetzen und Hitze auf 160°C reduzieren
  12.  3h Schmoren lassen 

Wer keinen Dutch-Oven hat, kann dieses Gericht natürlich auch im Backofen machen. Hierzu die Zubereitungsschritte einfach in einer hohen Pfanne oder einem Topf mit Deckel durchgehen. 

Zutatenliste: 

1 x Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß oder Paprikagewürzmischung

20 g Butterschmalz 

6 Stück Schalotten

4 Stück Knoblauchzehen

1 Zweig Rosmarinzweig

2 Zweige Thymian

2 Zweige Majoran

1 Stück Ingwerwurzel, ca. 5cm

2 Stück Lorbeerblätter

1 Strang Cocktailtomaten

1 x kl. Dose Tomaten, stückig

150 ml Rotwein, trocken

150 ml Bratenfond

1 Stück Limetten, unbehandelt

2 EL Petersilie, glatte

Das #teamstrohbullen wünscht einen guten Appetit! 

Wir haben Ihnen HIER noch unser Suppenfleisch verlinkt. Perfekt in Kombination mit der Beinscheibe.

Auch HIER haben wir euch noch eine leckere Rezeptidee verknüpft.

* Sämtliche Preise verstehen sich in EUR inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Impressum | Datenschutz | AGB